Schadsoftware beim Kammergericht: Trojaner-Angriff deutlich schwerer als gedacht

Tagesspiegel-Informationen zufolge deutet alles darauf hin, dass sämtliche Rechner der 150 Richter und 370 Angestellten ausgetauscht werden müssen. Darüber habe Bernd Pickel, Präsident des Kammergerichts, die Belegschaft auf einer Mitarbeiterversammlung in der vorigen Woche informiert.

– Weiterlesen www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/schadsoftware-beim-kammergericht-trojaner-angriff-deutlich-schwerer-als-gedacht/ar-AAIpClb

Vom Umgang mit Sicherheitslücken | c’t Magazin

Wer früher eine Sicherheitslücke aufdeckte, konnte schon dafür in den Knast wandern. Heute kann man damit ganz legal Millionen verdienen und Firmen machen Jagd auf gute Hacker – nicht um sie zu verhaften, sondern um sie einzustellen. Da hat sich in den letzten dreißig Jahren so einiges geändert.
— Weiterlesen www.heise.de/ct/artikel/Vom-Umgang-mit-Sicherheitsluecken-4537895.html