Vereinte Nationen: Elektronik-Schrott erreicht 2019 Rekordvolumen von 53,6 Millionen Tonnen | ZDNet.de

In fünf Jahren erhöht sich das jährliche Aufkommen um 9,2 Millionen Tonnen. Die UN kritisiert vor allem eine Recycling-Rate von lediglich 17,4 Prozent. Kürzere Nutzungsdauern und fehlende Reparaturmöglichkeiten sollen 2030 für 74 Millionen Tonnen Elektroschrott sorgen.
— Weiterlesen www.zdnet.de/88381204/vereinte-nationen-elektronik-schrott-erreicht-2019-rekordvolumen-von-536-millionen-tonnen/

0

Hacker löschen NAS-Geräte von Lenovo und fordern Lösegeld | ZDNet.de

Es gibt keine Belege dafür, dass die Hacker die Daten vor der Löschung kopieren. Eine Lösegeldzahlung bringt also wahrscheinlich nicht die verlorenen Daten zurück. Es gibt auch keine Hinweise darauf, dass die Hacker wie angedroht gestohlene Daten im Internet veröffentlicht haben.
— Weiterlesen www.zdnet.de/88381110/hacker-loeschen-nas-geraete-von-lenovo-und-fordern-loesegeld/

0

Streit mit Certificate Authorities: Apple reduziert Gültigkeit von HTTPS-Zertifikaten | ZDNet.de

Google und Mozilla schließen sich der Ankündigung an. Die Änderung tritt am 1. September in Kraft. Die drei Unternehmen verkürzen die Gültigkeit einseitig und ohne vorherige Absprache mit den Certificate Authorities – entgegen der seit Jahren gängigen Praxis.
— Weiterlesen www.zdnet.de/88381046/streit-mit-certificate-authorities-apple-reduziert-gueltigkeit-von-https-zertifikaten/

0

COVID-19-Pandemie lässt Brute-Force-Angriffe auf Remote-Desktop-Dienste ansteigen | ZDNet.de

Die Zahl der täglichen Attacken verdoppelt sich zwischen Anfang Dezember und Anfang Februar. Im Mai registriert Eset sogar mehr als 100.000 Brute-Force-Angriffe auf RDP-Verbindungen pro Tag. Hacker nutzen die Verbindungen unter anderem zum Einschleusen von Malware.
— Weiterlesen www.zdnet.de/88381106/covid-19-pandemie-laesst-brute-force-angriffe-auf-remote-desktop-dienste-ansteigen/

0

Kritische Lücken in IOS-Routern ermöglicht “vollständige Systemkompromittierung” | ZDNet.de

Ciscos Juni-Patchday bringt Fixes für 25 Schwachstellen. Vier davon stuft das Unternehmen als besonders schwerwiegend ein. Unter anderem können Angreifer Zugangskontrollen aushebeln, um Schadcode aus der Ferne einzuschleusen.
— Weiterlesen www.zdnet.de/88380550/kritische-luecken-in-ios-routern-ermoeglicht-vollstaendige-systemkompromittierung/

0

Dax-Konzern ist insolvent: Im Wirecard-Skandal haben alle versagt – n-tv.de

Mit der Pleite ist die Katastrophe bei Wirecard komplett: Aufseher, Anleger und Medien wollten nicht wahrhaben, dass der Börsenstar auf Lügen gebaut ist. Eine Schande, die das Vertrauen in die deutsche Wirtschaft erschüttert. Und die schnellstens getilgt werden muss – auch von der Börsentafel.
— Weiterlesen www.n-tv.de/wirtschaft/kommentare/Im-Wirecard-Skandal-haben-alle-versagt-article21870603.html

0