Hacker knacken angeblich Apples Sicherheitschip T2 | ZDNet.de

Sie kombinieren zwei für iPhone-Jailbreaks benutzte Exploits. Anschließend reicht ein speziell gestaltetes USB-C-Kabel, um den T2-Chip zu manipulieren. Ein Angreifer erhält so ohne Authentifizierung Zugriff auf verschlüsselte Daten auf einem Mac.
— Weiterlesen www.zdnet.de/88383208/hacker-knacken-angeblich-apples-sicherheitschip-t2/

0

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.