China: Smartphone-SIM nur noch nach automatisierter Gesichtserkennung | heise online

Von Dezember an erhalten Chinesen nur noch einen mobilen Internetzugang, wenn sie gegenüber dem Anbieter ihre Identität per Gesichtsscan nachgewiesen haben.
— Weiterlesen www.heise.de/newsticker/meldung/China-Smartphone-Karte-nur-noch-nach-automatisierter-Gesichtserkennung-4549125.html

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.